Ann A. McDonald - Die Schule der Nacht

Leseprobe
Was würdest du tun, wenn du nach dem Tod deiner Mutter ein an sie adressierte Päckchen erhältst? In dem Päckchen ist unter anderem eine Robe des Raleigh Colleges, Oxford und eine Nachricht: "Du kannst dich nicht für immer vor der Wahrheit verstecken. Bitte komm zurück, und bring alles zu einem guten Ende."

Zitat
Schwarz ist die Livrei der Hölle,
Des Kerkers Farbe, Schule finsterer Nacht.

Kurz zum Inhalt 
Die Schule der Nacht - eigentlich ist es nur eine Legende. Manche glauben an sie, andere nicht. Nach ihrer Ankunft in Oxford hat Cassie eine Ahnung. Sie glaubt, dass die mysteriöse 'Schule der Nacht' etwas mit der Flucht ihrer Mutter aus England und dem erhaltenen Paket zu tun hat. Also stellt sie Nachforschungen an, doch sie merkt nicht, in welche Gefahr sie sich bringt...

Meine Meinung 
Die ersten 30-50 Seiten war ich nicht besonders begeistert von dem Roman, sodass ich bereits überlegte, ob ich es weiterlesen sollte. Dann wurde es aber immer besser und besser. Bis zum Ende war die Spannung nahezu zum Zerreißen gespannt.
Ann A. McDonald erschafft eine eigene kleine Welt rum um Oxford. Leicht ist es vorstellbar wie das Studentenleben im fiktiven Raleigh College wohl sein mag.

Auch wenn dies ein Fantasy-Roman ist, haben die Fantasy-Elemente zwar eine tragende Rolle, doch stehen sie nicht direkt im Fokus. Deshalb ist dies auch ein Roman, welcher für Leser zu empfehlen ist, die nicht unbedingt dieses Genre favorisieren. Meiner Meinung nach ist es viel mehr ein Mystery-Roman. 
Nach Abzug der anfänglichen Flaute gebe ich dem Roman ★★★★ von 5 möglichen Sternen. Es wurde danach zu Spannung pur, also lasst euch davon nicht abschrecken! :)
Den Roman habe ich außerdem als Rezensionsexemplar erhalten; Danke an den Penhaligon Verlag! :)

Eckdaten
Genre: Fantasy / Gegenwartsliteratur
Seitenanzahl: 448 Seiten
Preis: 19,99 € (Gebunden)
Verlag: Penhaligon Verlag

Klappentext
Atmosphärisch,
düster und unglaublich
spannend...

"Du kannst dich nicht für immer vor der Wahrheit verstecken. Bitte komm zurück und bring alles zu einem guten Ende." Diese Nachricht erhält die Amerikanerin Cassandra Blackwell in einem mysteriösen Päckchen, zusammen mit einem alten Foto ihrer verstorbenen Mutter, die in die schwarze Robe der Oxford University gekleidet ist. Kurzerhand beschließt sie, nach England zu reisen, um mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren. Sie entdeckt eine Welt voller Traditionen und Privilegien und merkt schnell, dass hier eine dunkle Macht am Werk ist - verbunden mit einer geheimen Gesellschaft, die sich Die Schule der Nacht nennt...

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog