Caleb Roehrig - Niemand wird sie finden

Leseprobe
Und dann ist sie weg. Die beste Freundin, die feste Freundin. Weggelaufen? Entführt? Ermordet? 

Kurz zum Inhalt
Flynns Freundin January ist plötzlich weg, doch niemand weiß wohin. Die Polizei scheint auf der falschen Spur zu sein und so macht sich Flynn auf, in dem Fall selber zu ermitteln. Doch um das Rätsel zu lösen, muss er sich auch seinen eigenen Dämonen stellen.

Zitat
"Warum fragen Sie mich die ganze Zeit nach January? Was ist passiert?"
Es machte mich kirre, dass die Polizisten erneut einen Blick wechselten, und schließlich sagte Wilkerson: "January McConville wird vermisst, mein Junge." [...]
Oh, Scheiße.

Meine Meinung
Mal wieder ein sehr, sehr spannender Roman! Auch, wenn der Protagonist Flynn (15)  5 Jahre jünger ist als ich selber, hatte ich keinerlei Identifizierungsprobleme. Flynn wirkt außerdem ausgesprochen erwachsen für sein Alter. Aber zurück zur Handlung: Es wirklich sehr spannend! Anfang des letzten Drittels kam eine minimale Flaute, aber danach wurde es wieder sehr spannend, weshalb es für mich nicht der Rede wert ist. 
Der Roman bekommt von mir alles in Allem ★ von 5 Sterne. 
Danke an den cbj Verlag für das Rezensionsexemplar! :)

Eckdaten
Genre: Kriminalroman, Jugendroman
Seitenanzahl: 416 Seiten
Preis: 14,99 € (TB)
Verlag: cbj

Klappentext
Zwei können ein Geheimnis bewahren, 
wenn einer von beiden tot ist.
Flynns Freundin ist verschwunden. Die Polizeit vermutet ein Verbrechen und stellt Fragen, die Flynn nicht beantworten kann. Alle Augen sind auf ihn gerichtet, schließlich war - ist - er ihr Freund und sie waren in der Nacht vor ihrem Verschwinden zusammen...
Ein grausamer Mord scheint die naheliegende Erklärung zu sein. Doch die Aussagen von Mitschülern und Freunden zeichnen ein völlig fremdes Bild von dem Mädchen, das Flynn so gut zu kennen glaubte. Er muss herausfinden, was mit January geschehen ist, ohne dabei zu verraten, dass er ebenfalls ein Geheimnis hat. Vor seinen Eltern. Vor seinen Freunden. Und vor allem vor sich selbst...

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog